Schoko-Kirsch-Kuchen
Backen

Schoko-Kirsch-Kuchen

Unser Schoko-Kirsch-Kuchen ist ein leckerer, schneller Kuchen, der mit wenig Aufwand in der Kastenform gebacken werden kann und somit perfekt für das nächste Kaffeekränzchen ist. So kann man ohne großen Aufwand seine Gäste mit einem köstlichen saftigen Kuchen begeistern.

Ihr backt gerne? Wie wäre es dann mit unserem Rezept für leckere Karottenkuchen Muffins.

Schoko-Kirsch-Kuchen

Schoko-Kirsch-Kuchen

0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken Rezept pinnen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Gesamtdauer: 1 Stunde 15 Minuten
Gericht: Backen
Land & Region: Europäisch
Portionen: 1 Kastenform
Besuch hat sich angekündigt und ihr müsst auf die Schnelle einen Kuchen zaubern? Dann ist unser Rezept für den Schoko-Kirsch-Kuchen genau das Richtige!

Zutaten

  • 300 g Weizenmehl Typ 405
  • 100 g Butter
  • 140 g Zucker
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 100 g Schokolade dunkel
  • 200 g Joghurt z.B. Sojajoghurt
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • etwas Puderzucker zum Verzieren

Zubereitung

  • Zunächst die Schokolade fein hacken. Anschließend Mehl, Zucker, gehackte Schokolade, Vanillezucker und Backpulver in einen Mixer geben und vermischen.
  • Die weiche Butter mit den Eiern und dem Joghurt hinzugeben und die Masse zu einem glatten Teig verrühren.
  • Abgetropfte Kirschen hinzufügen und unter den Teig heben.
  • Den Teig in eine gefettete Kastenform geben.
  • Den Backofen auf 160°C und Umluft vorheizen und den Kuchen für etwa 60 Minuten backen.
  • Zur Verzierung könnt ihr den fertigen Schoko-Kirsch-Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder mit einem Zuckerguss/ Schokoladenguss dekorieren.

Video